Ehepaar Wirthmüller spendet 1000 Euro

spende-wirthmueller-23-o9-2o16-gimp

Schatzmeistern Hildegard Denk (rechts) nimmt die Spende für Robin Hood e.V. entgegen.

Zum 25. Mal veranstalteten Marlene und Hans Wirthmüller, Besitzer des Wildhofes Gerzen in dieses Jahr erfolgreich ihren Bauernmarkt. Aus kleinen Anfängen entwickelt, machte sich der Markt wegen der hervorragenden Organisation und der unübersehbaren Blumenpracht einen Namen.

Dieses Jubiläum war der Anlass für eine Spende von jeweils 500 Euro an die beiden Vereine „Schritt für Schritt“ und „Robin Hood“. Die Hilfsinitiative „Schritt für Schritt“ ermöglicht armen, indischen Kindern den Schulbesuch und eine Berufsausbildung und unterstützt auch Behindertenheime. Robin Hood e. V. unterstützt Familien mit schwerstkranken Kindern und Erwachsenen sowie Kinder und junge Erwachsene mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung. „Schritt für Schritt“ war bei der Spendenübergabe vertreten durch Anna Oberhofer. Hildegard Denk nahm die Spende für Robin Hood entgegen. Die Frauen dankten für die großzügige Spende.

Quelle: Anna Unterholzer/DA